Français
Schweizerischer Städteverband
Monbijoustrasse 8
Postfach
3001 Bern
031 356 32 32
Email senden

Tagung «Prävention und Bekämpfung von Radikalisierung und Extremismus: Die Rolle der Städte»

Donnerstag, 23. Juni 2016, Kursaal Bern


09.00 - Eintreffen, Willkommenskaffee


09.30 - Begrüssung und Einleitung


Reto Nause, Gemeinderat und Sicherheitsdirektor der Stadt Bern, Vorstandsmitglied der Konferenz der Städtischen Sicherheitsdirektorinnen und -direktoren KSSD

09.45 - Keynote: «Talking to Terrorists – Understanding the trajectories in and out of Terrorism including Internet Seduction and Intervention Programs»


Anne Speckhard, ausserordentliche Professorin für Psychiatrie und Sicherheitsstudien, Universität Georgetown, Washington, D.C., USA

10.30 - Extremistische Tendenzen in der Schweiz


Vincent Joris, Verantwortlicher Fachstelle Extremismus in der Armee, Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

10.50 - Kaffeepause


11.20 - Rechtsextremismus in der Schweiz


Hans Stutz, Journalist

11.40 - Linksextremismus in der Schweiz


Adrian Oertli, Psychotherapeut, Aussteiger aus dem gewaltbereiten linksextremen Milieu

12.00 - Hooliganismus in der Schweiz


Christian Wandeler, Geschäftsleiter Fanarbeit Schweiz

12.20 - Jihadistische Radikalisierung in der Schweiz


Dr. Miryam Eser, Dozentin im Departement für Soziale Arbeit, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

12.40 - Stehlunch


14.00 - «The Aarhus Model: a multiagency approach»


Jan Krüger Gehlert, Stv. Leiter Sozialdienst der Stadt Aarhus, DK

14.45 - Extremismusprävention in der Schweiz: Einleitende Worte


Nicoletta della Valle, Direktorin des Bundesamtes für Polizei fedpol

14.50 - Extremismusprävention in der Schweiz: Eine Übersicht


André Duvillard, Delegierter Sicherheitsverbund Schweiz SVS

15.05 - Extremismusbekämpfung und -prävention aus Sicht des Kantons Genf


Pierre Maudet, Vorsteher des Sicherheits- und Wirtschaftsdepartements des Kantons Genf und Vorstandsmitglied der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren KKJPD

15.30 - Kaffeepause


16.00 - Podiumsdiskussion «Städtische Strategien in der Prävention und Bekämpfung von Radikalisierung und Extremismus»


Thomas Kessler, Leiter Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt; Ester Meier, Leiterin Amt für Erwachsenen- und Kindesschutz Stadt Bern; Erich Fehr, Stadtpräsident von Biel; Thierry Apothéloz, Stadtpräsident von Vernier und Daniele Lenzo, Leiter der Fachstelle für Gewaltprävention Stadt Zürich

17.15 - Schlusswort


Renate Amstutz, Direktorin des Schweizerischen Städteverbandes

17.30 - Ende der Veranstaltung