Français

Schweizerischer Städteverband
Monbijoustrasse 8
Postfach
3001 Bern
031 356 32 32
Email senden

«Wohnungsnot in Städten und Agglomerationen – Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze»

Donnerstag, 12. September 2013, 9.45 bis 16.30 Uhr


Konzertsaal, Untere Steingrubenstrasse 1, Solothurn


Tiefe Leerwohnungsziffern, steigende Mieten, neue Wohnpräferenzen, zunehmender Flächenverbrauch pro Kopf, schrumpfende Baulandreserven, Verdrängungseffekte: die Herausforderungen, denen sich Schweizer Städte und Agglomerationen heute gegenübersehen, sind zahlreich.
Unter dem Titel «Wohnungsnot in Städten und Agglomerationen – Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze» ging die Tagung den aktuellen Herausforderungen auf den Grund, zeigte auf was diese speziell für die Städte und Agglomerationen bedeuten, beleuchtete verschiedene städtische Massnahmen und diskutierte schliesslich darüber, ob die Städte und Agglomerationen den Herausforderungen alleine begegnen können oder wo und von wem sie Unterstützung brauchen.

Download Programm:


Tagungsunterlagen:


Partner: